Sie befinden sich hier:
Montag, 18.10.2010

Fußballferienschule

Wer Lust auf die Fußballferienschule hat, kann sich über diesen Link anmelden. Es wird dann ein Rabatt von 15,00 € abgezogen.

 

 

 

Sieger im MBS-Landeswettbewerb für Sportabzeichen

Zum dritten Mal in Folge gelang es unseren Schülerinnen und Schülern, den MBS-Landespokal der Sportabzeichen zu gewinnen. Herzlichen Glückwunsch zum erreichten 1. Platz!

Basketballturnier in Potsdam

Unsere Basketballmannschaft, die erst seit Januar 2015 an der Grundschule existiert, nahm am MBS-Basketballturnier in Potsdam teil. Dort vertraten sie unsere Grundschule so hervorragend, dass sie eventuell eine Whitecard bekommen und am 06.06.2015 am Endspiel in der Max-Schmeling-Halle in Berlin teilnehmen.

 

 

Die Hexe Huckla

Am 20.06.14 fand in der Turnhalle die Aufführung des Theaterstückes "Hexe Huckla" statt. Dies war ein Mix aus Deutsch und Englisch. Spielerisch wurden bereits gelernte Worte wiederholt und gefestigt. Die Kinder hatten sehr viel Spaß daran und haben auch etwas dabei gelernt. Das Theaterstück wurde durch eine Selbstbeteiligung der Eltern, einen Zuschuss vom Förderverein und einer großzügigen Spende der Firma Ferrari Electronic AG Teltow finanziert. Herzlichen Dank an dieses ortsansässige Unternehmen!!!

Der Vorlesewettbewerb

alle Teilnehmer und die Jury
Sieger David Katz

2013 in der Grundschule am Röthepfuhl: 

Es begann alles am Dienstag, den 29.10.2013, in der Schule am Röthepfuhl. Je 3 Schüler aus unseren zwei 6. Klassen wurden zuvor ausgesucht, um den Schulsieger beim Vorlesewettbewerb zu ermitteln.

In der 3. Stunde versammelten sich nun: Emilie, David und Lilli aus der 6a sowie Levin und Livia aus der 6b, vor der Tür des Computerraumes. Es war schade, dass Lilli aus der 6b nicht teilnehmen konnte, weil sie erkrankt war.

Als wir in den Raum kamen, waren die Jury-Mitglieder Frau Rachel aus dem Hort, Frau König aus der Stadtbibliothek und Frau Hegenbart schon dort. Als erstes stellten wir nacheinander kurz unser ausgewähltes Buch vor und lasen aus unserem vorbereiteten Textausschnitt vor. David begann, dann Emilie, danach Livia, dann Lilli und zum Schluss Levin. Im Anschluss daran haben wir eine kurze Pause in der Holzwerkstatt gemacht, wo wir zusammen Kekse gegessen haben.

Nun mussten wir einen unbekannten Text aus dem Buch „Die Vorstadtkrokodile“ lesen. Dazu wurde jeder einzeln in den Computerraum gebeten. Danach gingen wir wieder in die Holzwerkstatt. Frau Klett kam wenig später zu uns. Gemeinsam warteten wir, bis uns die Jury zu sich rief.

Der spannendste Moment begann. Die Jury verkündete, wer den 1. und den 2. Platz belegt hatte. David wurde Sieger und Lilli sicherte sich den 2. Platz.

Danach dankten wir der Jury sowie Frau Klett, die uns die gesamte Zeit begleitet hatte. Zum Schluss hat Frau Klett noch ein Foto von uns gemacht.

Insgesamt möchte ich sagen, dass dieser Wettbewerb für uns aufregend und spannend war. Ich hatte viel Spaß dabei und habe auch einiges dazugelernt.

David wünsche ich alles Gute und viel Glück beim Landesentscheid.

 

Livia Kirsch (Klasse 6b)